Schön, dass wir Sie auf unserer Homepage begrüßen dürfen. Hier finden Sie aktuelle Informationen über die Schwimmabteilung des TuS Dierdorf 1893 e.V. .

Bezirksmeisterschaften 03.-04.03. 2018 in Daaden

 

 

 

 

Bericht in Bearbeitung.

 

 

Fotos vom WK hier:Fotogalerie

Ein besonderes Jubiläum

 

Stephanie "Steffi" Schönberger leitet seit März 1993 und somit seit 25 Jahren die Schwimmabteilung

 

 

 

 

 

 

 

Vollständiger Bericht
Stephanie Schönberger 25 Jahre.doc
Microsoft Word-Dokument [28.0 KB]
Lukas und Matias Rudolph

Super Leistungen auf dem Schwimmwettkampf in Wirges

 

Auf dem Schwimmwettkampf am 25.02.2018 in Wirges erzielten die Schwimmer des TuS Dierdorf hervorragende Bestleistungen. Unser jüngster Wettkampfschwimmer Lukas Rudolph ( Jahrgang 2013)  holte bei seinem ersten Wettkampf gleich zwei Goldmedaillen.

Hier geht es zu den Fotos

und hier zu den Ergebnissen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 

 

 

Jahreshauptversammlung in unserem Jubiläumsjahr 

 

am 26. Januar 2018 um 20:15  Uhr im Waldhotel in Dierdorf

 

 

 

Wir bitten dringend um zahlreiche Teilnahme, denn es stehen Neuwahlen an und es sind wichtige Themen wie zum Beispiel erforderliche Satzungsänderungen zu besprechen.

Wir möchten auch gerne mit Ihnen in der gemütlichen Atmosphäre des Waldhotels ins Gespräch kommen, abseits vom Gewusel vor und nach dem Training.

Die Einladung und die beabsichtigten Satzungsänderungen sind auf der Seite Downloads zum Ausdruck hinterlegt.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

des TuS Dierdorf 1893 e.V.

 

Termin: Freitag, 26.01.2018, 20.15 Uhr

Ort: Waldhotel Dierdorf

Neuwieder Str. 47, 56269 Dierdorf

Tel. 02689/ 2088

  

Tagesordnung:

 

1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

2. Totenehrung

3. Jahresberichte des  Vorstands und der Abteilungen

4. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

5. Aussprache über die Berichte

6. Wahl eines Versammlungsleiters/ einer Versammlungsleiterin

7. Entlastung des Vorstands

8. Neuwahlen

9. Beschlussfassung über vorliegende Anträge

     u.a. Satzungsänderungen (Vorschläge sind veröffentlicht auf der

     TuS-Homepage  www.tus-dierdorf-leichtathletik.de und

                                 www.tus-dierdorf-1893-e-v-schwimmabteilung.de

10. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge

11. Veranstaltungen und Aktivitäten u.a. Jubiläumsplanung 2018

12. Verschiedenes

 

                           

Anträge von Vereinsmitgliedern zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum 12.01.2018 bei Walburga RUDOLPH eingehend eingereicht werden.

 

 

Satzung 2016-01-22 mit Änderungsvorschlä[...]
Microsoft Word-Dokument [304.0 KB]

Liebe Athleten, Eltern, Großeltern und Freunde!

Für den diesjährigen Vereinsausflug hat sich der TuS Dierdorf wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen…
Am Samstag, den 16.09.2017 fahren wir um 8.15 Uhr mit einem Reisebus vom Parkplatz des Dierdorfer Schwimmbads in Richtung Brohl-Lützing. Dort wartet pünktlich um 9.30 Uhr die Brohltalbahn auf uns.
 Nun genießen wir eine Stunde mit dem alten Vulkan Express durch die schöne Eifel.
Ab Oberzissen geht es mit dem Bus weiter in das Freilichtmuseum Kommern.
 
Auf diesem großen Gelände mit den herrlich alten Gebäuden können wir uns nach Herzenslust über altes Handwerk informieren. An diesem Tag gibt es auch alte Trecker und Pferde zu sehen …
Um 16.30 Uhr geht es dann wieder mit dem Bus in Richtung Dierdorf, wo wir gegen 18.00 Uhr eintreffen.
Dieser Ausflug ist für TuS-Mitglieder kostenlos. Nichtmitglieder (auch Eltern, die nicht im Verein angemeldet sind), tragen die Kosten für die Brohltalbahn (8 € Erw., Kinder 4 €) und Eintritt Kommern (Erw. 7,50 €) selbst. Der TuS übernimmt für alle die Buskosten.
Ist Euer Interesse geweckt, dann meldet Euch bitte umgehend per
 e-mail  ulrich.post@t-online.de  oder unter der Tel.Nr. 02684/978678 an.
Für die ersten 50 Anmeldungen konnten wir Bahnplätze reservieren!
Wir freuen uns darauf, mit Euch einen tollen Tag zu verbringen!
Euer TuS Dierdorf

Super Ergebnisse auf dem Schwimmwettkampf in Herschbach

Ergebnisse des 31. Westerwaldschwimmfest in Herschbach

Beim Schwimmwettkampf in Herschbach ging der TuS Dierdorf mit sehr vielen neuen Wettkampfschwimmern an den Start. Deshalb war es um so erfreulicher, das bei 35 Starts 18 Medaillenplatzierungen erzielt wurden.

 

Akabulut, Eda 2010

25 R  in 0:38,89 den 2. Platz

Akabulut, Efecan 2008

50 B  in 1:00,91 den 2. Platz

100 B in 2:16,80 den 2. Platz

Christalle, Finja 2006 

100 F in 1:41,75 den 5.Platz

200 B  in 3:59,19 den 1. Platz

100 B  in 1:50,65 den 2. Platz

50 F  in 0:42,06 den 5. Platz

50 B  in 0:52,54 den 2. Platz

Hafner, Anne 2009

50 R  in 1:09,32 den 3. Platz

Kaiser, Johanna 2009

50 R  in 1:22,32 den 7. Platz

Maron, Robin 2008

50 R  in 1:33,92 den 2. Platz

Müller, Luca 2008

50 R  in 1:06,28 den 3. Platz

50 F  in 0:52,92 den 3. Platz

100 F  in 2:04,91 den 3. Platz

Plange, Leni 2005

200 F  in 3:25,33 den 3. Platz

200 R  in 4:18,15 den 2. Platz

200 L  in 3:48,34 den 3. Platz

100 R  in 2:01,38 den 4. Platz

Rembe, Irina 2006

50 F  in 1:05,59 den 13. Platz

Rembe, Oxana 2008

50 R  in 1:07,07 den 4. Platz

50 F  in 1:07,61 den 8. Platz

Rudolph, Matias 2010

25 R  in 0:46,15 den 2. Platz

25 B  in 0:39,56 den 2. Platz

Schlechtriem, Lara 2008

50 R  in 1:04,07 den 3. Platz

50 F  in 0:55,51 den 5.Platz 

100 F  in 2:04,65 den 4. Platz

Schönberger, Caroline 1995

50 S  in 0:42,67 im Jg. 2005 und älter den 7. Platz, im Jg. den 1. Platz

100 B  in 1:44,03 im Jg. 1999 und älter den 4.Platz, im Jg. den 1. Platz

50 F  in 0:37,40 im Jg. 2005 und älter den 12. Platz, im Jg. den 1.Platz

50 B  in 0:43,83 im Jg.2005 und älter den 5. Platz, im Jg. den 1. Platz

Schönberger, Nathalie 1999

100 S  in 1:33,82  im Jg. 1999 und älter den 3. Platz

50 S  in 0:41,12 im Jg. 2005 und älter den 5. Platz, im Jg. den 2. Platz

50 F  in 0:35,96 im Jg. 2005 und älter den 10. Platz, im Jg. den 2. Platz

50 B  in 0:44,56 im Jg. 2005 und älter den 7. Platz, im Jg. den 1. Platz

100F in 1:23,77 im Jg. 1999 und älter den 6. Platz, im Jg. den 3. Platz

Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene jetzt auch im Freibad Urbach !!!

Schwimmen gehen ist angesagt, ob im Urlaub oder zu Hause, ob im Hallenbad oder im Freibad. Immer weniger Kinder und Erwachsene können schwimmen, dabei ist sehr wichtig, so früh wie möglich schwimmen zu lernen. Daher bietet der TuS Dierdorf 1893 e.V. folgende Kurse an:

Nichtschwimmerkurse:
- ohne Altersvorgabe

Aufbaukurse:
- Verbesserung von Schwimmarten
- Verbesserung der Ausdauer

Abzeichenkurse:
- Caprisonne Bronze/Silber/Gold
- Deutscher Jugendschwimmpass Bronze/Silber/Gold
- Deutscher Schwimmpass (ab 18 Jahren)
… und viele weitere!

Aquafitnesskurse:
- Bezuschussung durch die Krankenkasse
- ermöglicht eine gelenk-, und bänderschonende Alternative
zum Training an Land
- Verletzungs- und Überlastungsrisiko sehr gering -> kräftigt die
Muskulatur

Wo? Freibad Urbach, Aquafit Dierdorf, Krankenhaus Montabaur
Anmeldung unter: TuS Dierdorf 1893 e.V. Schwimmabteilung
Stephanie Schönberger
Tel.: 02666/1371 oder 0170/8964090

Der SV Wienau bittet uns um unsere Unterstützung für die Abstimmaktion von RPR1  bei "Glück sucht Bringer". Frank Muscheid wurde für sein Engagement für den SV Wienau vorgeschlagen. Näheres zur Abstimmung folgt mogen.

 

 

 

Präventive Schwimmkurse

Der Verein

Im Norden von Rheinland-Pfalz liegt der Ort Dierdorf. Besonders die Schwimmabteilung des TuS Dierdorf engagiert sich sehr im Bereich der Gesundheitsvorsorge und erfreut damit seine Mitglieder und die Einwohner Dierdorfs.

Das Projekt

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des TuS Dierdorf 1893 e.V. setzen sich besonders für gesundheitliche Prävention ein. Im März 2014 erhielten fünf der Übungsleiter ihren B-Trainerschein Sport in der Prävention "Bewegungsraum Wasser“. Seitdem bietet der Verein präventive und gesundheitsfördernde Angebote für unterschiedliche Zielgruppen im Angebotsbereich „Herz-Kreislaufsystem“ an. Dafür erhielt die Schwimmabteilung auch das Qualitätssiegel „SPORT UND GESUNDHEIT“ vom Deutschen Olympischen Sportbund sowie „Gesund & fit im Wasser“ vom Deutschen Schwimmverband. Diese Abzeichen zeichnen die hohe Qualität und die besondere Sach- und Fachkompetenz des Schwimmvereins im gesundheitsorientierten Sport aus. Dass viele Menschen diese Angebote wahrnehmen, um ihre Muskeln und ihr Herz-Kreislaufsystem zu stärken, ohne ein großes Verletzungsrisiko eingehen finden auch die Krankenkassen gut und erstatten deshalb bis zu 100% der Kursteilnahmegebühr zurück.

So viel Engagement des TuS Dierdorf für die Gesundheit muss belohnt werden!

Ergebnisse vom Schwimmfest am 05.03.2017 in Wirges

<< Neues Textfeld >>

 

Medienpartnerschaft mit "Blick aktuell" eingeleitet.
 
Heute wurde zwischen dem TuS und der Redaktion von "Blick aktuell" eine Medienpartnerschaft vereinbart.
Hierzu trafen sich die Vorsitzende des TuS Dierdorf, Walburga Rudolph und der 2. Vorsitzende, Ulrich Post mit Vertretern der Heimatzeitung in Sinzig.
Ziel dieser Kooperation ist es, eine "win - win"-Situation zu erreichen, also eine für beide Seiten gewinnbringende Verbesserung. Für die Zeitung werden wir verstärkt Werbung bei unseren Veranstaltungen und in unseren Vereinsorganen betreiben, im Gegenzug wird es uns ermöglicht, regelmäßig, umfangreich und kostenlos über uns in den Lokalausgaben zu berichten. Wichtig für den TuS ist hierbei unter anderem, dass wir nicht nur in Dierdorf, sondern auch in Puderbach noch stärker als bisher wahrgenommen werden. Unser sportliches Angebot soll bekannter werden und die Erfolge, die häufig auch von Einwohnern der Verbandsgemeinde Puderbach erzielt werden, entsprechend gewürdigt werden. Gleiches gilt natürlich auch für den Bereich vorderer Westerwald.
Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Medienpartnerschaft mit "Blick aktuell".
Die sonstigen Pressekontakte bleiben natürlich unverändert.
Wer Interesse an einer Mitwirkung an der Pressearbeit hat, kann sich an Ulrich Post oder ein anderes Vorstandsmitglied des TuS wenden.


 

 

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins 1893 e.V. Dierdorf  am Freitag, dem 27.01.2017 sind alle Mitglieder ins Waldhotel Dierdorf eingeladen.

Die Versammlung beginnt um 20.15 Uhr.

 

Tagesordnung

 

1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

2. Totenehrung

3. Jahresberichte des  Vorstands und der Abteilungen

4. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

5. Aussprache über die Berichte

6. Wahl eines Versammlungsleiters/ einer Versammlungsleiterin

7. Entlastung des Vorstands

8. Beschlussfassung über vorliegende Anträge

9. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge

10. Veranstaltungen und Aktivitäten

11. Verschiedenes

 

Anträge von Vereinsmitgliedern zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum 13.01.2017 bei Walburga RUDOLPH eingehend eingereicht werden.

 

Die Mitgliederversammlung dient der Information der Mitglieder und der Legitimation des Vorstandes.

Das Zusammentreffen ist aber auch ein wichtiger Termin, weil sich im Gespräch Ideen und Vorschläge für die Vereinsarbeit ergeben. Davon lebt jeder Verein, auch der TuS Dierdorf!

 

Am 20.12.2016 fand die Siegerehrung des vereinsinterem Weihnachtsschwimmen des TuS Dierdorf statt. Zu Beginn besuchte der Nikolaus die Schwimmer, er wurde mit dem Schlauchboot durch das Schwimmerbecken gerudert.
Es nahmen insgesamt 108 Schwimmer und 40 Nicht- und Halbschwimmer daran teil.Für alle gab es eine Urkunde, und die ersten drei eines Jahrgangs erhielten jeweils eine Medaille. Der Nikolaus hatte auch noch für jeden Teilnehmer einen großen Muffin und einen Schokonikolaus mitgebracht.
Hier die Ergebnisse der Schwimmer:

 

1989

50m

 

 

 

 

Markus Becker

0:44,19

 

 

 

 

 

 

 

1996

50m

 

 

 

1.

Marcel Klappert

0:39,73

 

 

 

 

 

 

 

1999

50m

 

 

 

1.

Dennis Klappert

0:41,62

 

 

 

 

 

 

 

2000

50m

 

 

 

1.

Christian Nass

0:59,11

 

 

 

 

 

 

 

2001

50m

 

 

 

1.

Finn Engels

0:37,44

 

 

2.

Maximilian Frey

1:01,51

2007

 

     50m

 

 

 

 

1.

 

  Burak Acikyildiz

1:21,74

2002

50m

 

2.

 

  Baris Acikyildiz

2:11,61

1.

Marko Nedich

0:59,20

 

 

 

 

2.

Zinar Akkurt

1:06,47

 

 

 

 

3.

 

Hendrik Grosch

1:10,37

2008

 

     50m

 

2003

50m

 

1.

 

  Luca Müller

0:56,17

1.

Tim Penner

0:45,03

2.

 

  Elias Elpers

0:56,57

2.

Justin Sensch

1:03,42

                        3.

 

  Oskar Voigt

               1:20,47

 

 

 

 

 

 

 

2004

50m

 

2009

 

     25m

 

1.

Till Engels

0:55,20

1.

 

  Robin Maron

0:41,74

2.

Max Engelke

1:16,95

2.

 

  Nick Urban

0:44,29

3.

Noah Hübenthal

1:18,48

3.

 

  Niklas Kröner

0:44,79

 

 

 

4.

 

  Paul Erben

0:45,83

2005

50m

 

5.

 

  Elias Erleman

0:48,41

1.

Tom Bauer

0:56,89

7.

 

  Max Dodel

0:51,09

2

Sobki Sido

1:11,76

8.

 

  Gerit Krempel

1:07,00

3.

Julian Schürt

1:20,51

 

 

 

 

4.

Phillip Blum

1:33,86

 

 

 

 

5.

Leif Bach

1:37,98

2010

 

     25m

 

 

 

 

1.

 

 Marlon Willems

0:41,37

2006

50m

 

2.

 

 Matias Rudolph

0:44,89

1.

Florian Schrading

0:49,80

3.

 

 Ben Baldus

0:57,61

2.

Ben Schneider

0:52,75

4.

 

 Mirvan Akkurt

1:04,00

3.

Finn Orthen

0:59,56

5.

 

 Niklas Krischer  

   

1:07,51

4.

Lars Penner

1.16,60

 

 

 

 

5.

Pascal Kurz

1:24,48

2011

 

     25m

 

6.

Gabriel Krah

1:50,17

1.

 

  Lennart Sensch

1:00,00

7.

 

 

Erik Klauser

2:11,54

 

 

 

 

 

 

 

 

1970

50m

 

 

1.

Stephanie Schönberger

0:40,12

 

 

 

 

 

1977

50m

 

 

1.

Monika Leithold

0:53,64

 

 

 

 

 

1992

50m

 

 

1.

Merle Schreiber

0:35,33

 

 

 

 

2007

50m

 

1995

50m

 

1.

Leo Marie Labonte

0:55,81

1.

Caroline Schönberger

0:35,17

2.

Jana Kostin

1:12,39

 

 

 

3.

Lena Blum

1:36,60

1999

50m

 

4

Selina S.

1:52,22

1.

Nathalie Schönberger

0:34,55

5.

Alina Blum

1:59,02

 

 

 

6.

Marlena Blum

2:02,16

 

 

 

 

 

 

2001

50m

 

2008

50m

 

1.

Leonie Bach

0:54,96

1.

Lara Schlechtriem

0:58,18

 

 

 

2.

Svea Fayed

1:10,95

2002

50m

 

3.

Lisa Puderbach

1:12,57

1.

Lisa Colmi

1:10,35

4.

Simone Schrading

1:15,17

 

 

 

5.

Oksana Rembe

1:19,02

2003

50m

 

6.

Zoe Kern

1:22,58

1.

Maja Rink

0:53,76

7.

Kaja Maron

1:23,02

 

 

 

8.

Dana Rotärmel

1:23,95

2004

50m

 

9.

Laura Arians

1:27,00

1.

Liana Wahlsiedler

1:04,62

10

Julia Artunian

1:48,22

2.

Narissa Akkurt

1:04,67

11.

Laura Jane Schweitzer

1:57,00

3.

Marie Spohr

1:10,02

12.

Isabelle Fick

2:48,07

4.

Tea Nedich

1:23,23

 

 

 

5.

Lisa Dietrich

1:31,33

2009

25m

 

6.

Tabea Bornschein

1:45,02

1.

Lisa Bilio

0:30,60

 

 

 

2.

Finja Puderbach

0:35,64

2005

50m

 

3.

Ella Kern

0:35,83

1.

Leni Plange

0:47,12

4.

Johanna Kaiser

0:40,96

2.

Fiona Ferber

0:56,07

5.

Anne Hafner

0:41,81

3.

Celina Kostin

0:56,70

6.

Kristina Petzold

0:4198

4.

Emma Pearce

0:57,91

7.

Annelie Kurz

0:44,64

5.

Juana Schon

0:58,75

8.

Janina Schmidt

0:47,00

6.

Lea Frömberg

1:10,39

9.

Johanna Marker

0:47,08

7.

Malin Schwarzkopf

1:13,24

10.

Sophia Kurz

0:52,92

8.

Tylisha Berneka

1:23,04

 

 

 

 

 

 

2010

25m

 

2006

50m

 

1.

Merle Benter

0:42,13

1.

Finja Christalle

0:43,28

2.

Mia Ferber

1:13,00

2.

Lucy Bilio

1:11,10

3.

Soe Lupa

1:30,00

3.

Mia Fayed

1:14,39

 

 

 

4.

Jomana Schleifer

1:16,27

2011

25m

 

5.

Irina Rembe

1:16,32

1.

Luzie Klein

0:55,00

6.

Alina Schmidt

1:27,95

2.

Anna Katharina Bendel

1:07,00

 

 

 

3.

Karolin Petzold

1:14,00

Neue Hobby-Gruppe Unihockey im TuS Dierdorf startet nach den Sommerferien

Unihockey (Floorball) fördert Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer. Die Hockey-Variante ist schnell erlernt, die Regeln sind leicht verständlich und betonen den fairen Umgang miteinander. Gespielt wird in der Halle in gemischten Teams.

Das neue Angebot des TuS Dierdorf für Hobby-Sportler startet in der zweiten Woche nach den Sommerferien. Trainiert wird donnerstags von 20 - 22 Uhr in der Großraumturnhalle im Dierdorfer Schulzentrum, erstmals am 8. September. Interessenten wenden sich per E-Mail an Patrick Rudolph (patrick.rudolph@tus-dierdorf.de). Ein Schnuppertraining ist ohne Vereinsmitgliedschaft möglich!

Hier finden sie uns

Im neuen Aquafit in Dierdorf

montags von 18 - 20 Uhr

dienstags von 16 - 19 Uhr

mittwochs von 17 - 19 Uhr

Bezirksmeister Luca Müller und Vize-Bezirksmeister Elias Elpers

TuS Dierdorf

Schwimmabteilung

Stephanie Schönberger
Telefon: 02666 /1371

Abteilungen des TuS Dierdorf

Aktuelles

 Es werden weiterhin noch ehrenamtliche Helfer zur Unterstützung in verschiedenen Schwimmgruppen gesucht!

Es sind noch Plätze in den Schwimmkursen des TuS Dierdorf und der VHS-Dierdorf frei.

Infos : Stephanie  Schönberger 02666/1371

Unser Medienpartner:

Unser Sponsor:

Besucher seit dem 02.10.2010

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TuS Dierdorf 1893 e.V. Schwimmabteilung

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.